Herzlich Willkommen,

auf der Suche nach einer Regierung hat sich fortgesetzt, was schon im Wahlkampf deutlich geworden war: Gesundheit spielte in den Gesprächen nur eine Nebenrolle. Vielleicht wäre sie gar nicht zum Thema geworden, wäre da nicht jener Pfleger gewesen, der in der ARD-„Wahlarena“ die Bundeskanzlerin vor einem Millionen-Publikum herausgefordert hatte. So entdeckten die Parteien wenigstens noch das Thema Pflege. Jetzt, mit der Diskussion über eine Fortsetzung der „GroKo“, feiert die Idee der Bürgerversicherung eine Renaissance. Der Ausgang dieser Systemdebatte ist offen. Unter dem Strich bleibt es merkwürdig, wie wenig Gesundheit momentan politisch diskutiert wird – in einem Land, das vom Alterungsprozess so betroffen ist. Dabei gibt es auch in einem guten System so vieles zu tun, wie unser Artikel zu den Gesundheitszielen zeigt: Sie zu definieren ist an sich schon eine Mammutaufgabe. Aber sie müssen auch umgesetzt werden – und das ist sicher kein Randthema.

Ihre Ilka Einfeldt, Leiterin Patient Relations